Ersten paar Tage effizient nutzen



  • Hallo,

    ich möchte als Anfänger das meiste aus dem Spiel rausholen und die Zeit möglichst effektiv nutzen. Da ich als Neuling noch nicht so viel Erfahrung habe, möchte ich euch fragen.

    Wie schaffe ich in den ersten paar Tagen möglichst viel Geld rein? Von den 500G hole ich mir immer Kartoffeln. Auch wenn Blumenkohl mehr bringt, so kann ich diese öfters ernten und habe am Anfang schneller Geld für mehr Samen.

    Aber ab Tag 2 habe ich halt 0 Gold. Sollte ich da nur dauerangeln oder gibt es eine bessere Methode, die mehr Geld bringt, bis ich in die Mine kann?

    Was ist euer generelle Plan?


  • Wiki-Mitarbeiter

    @Chippelchen

    Ich versuche am Anfang immer so schnell wie möglich 300 Holz zusammen zu bekommen, um die Brücke am Strand zu reparieren. Die Items die du hier findest, bringen für den Anfang recht viel Geld ein.



  • Mehr für den ersten Frühling an sich als nur für die ersten paar Tage:

    Dran denken, einige Parsnips gut zu düngen für 5 x Goldqualität. Für die Junimo-Sammlungen nicht unwichtig, wenn man möglichst im ersten Jahr schon ein Gewächshaus haben möchte ^^. Habe ich bei meinem ersten Spielstand verpasst, bei meinem zweiten Spielstand arbeite ich jetzt aber drauf hin.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Stardew-Valley.de Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.